5. Platz im letzten Sommertunier in Sindelfingen

19.07.15 – Hellwach startete die U8b im ersten Vorrundenspiel gegen die TSG Leonberg mit einem 5:1 Sieg. Auch das Spiel gegen TSV Georgii Allianz Stuttgart ging mit 3:1 für unsere Kicker aus. Gegen den TSV Schönaich gelang ein schnelles 2:0, am Ende stand es 2:1. Gegen den Angstgegner und späteren Turniersieger Stuttgarter Kickers merkte man unseren Jungs den Respekt an und es stand schnell 0:1. Mit einem sehenswerten Distanzschuss gelang aber gleich der Ausgleich und es entstand ein unterhaltsames Spiel auf Augenhöhe. Gegen die beiden unhaltbaren Treffer zum 1:3 Endstand war die Mannschaft dann aber machtlos. Im letzten Vorrundenspiel gegen den Gastgeber VfL Sindelfingen I gelang so gut wie gar nichts mehr und so gab die U8b das Spiel unnötigerweise mit 0:1 ab. Im Spiel um Platz 5 bäumten sich die Jungs dann nochmals auf und gewannen verdient mit 1:0, wobei zahlreiche weitere Torchancen nicht verwertet wurden und unser Torwart sogar noch einen 9-Meter parierte. Mit einer Medaille ging es dann anschließend zum Saisonabschlußfest in einen benachbarten Schrebergarten. Im gemütlichen Beisammensein wurde die erfolgreiche und spannende, aber auch aufregende und anstrengende F2-Saison gefeiert und schon die ersten Pläne für die neue Spielzeit geschmiedet. Neben einer Los-Tombola für die Kinder gab es zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten, von denen der eine oder andere noch lange schwärmen wird.

——

U8b gewinnt den dm-Sommercup in Rohrau

12.07.15 – Nach dem kräftezehrenden zweiten Platz am Vortag
in Renningen erreichten unsere Jungs der U8b am Sonntag in Rohrau den 3.
Turniersieg in der Saison-Rückrunde. Die Vorrundenspiele wurden souverän mit
4:1 gegen den TSV Hildrizhausen, 7:0 gegen den SV Affstätt und 3:1 gegen den
VfL Sindelfingen gewonnen. Im Viertelfinale stand dann mit dem TSV Schaffhausen
ein bislang unbekannter Gegner auf dem Platz, doch auch diese Aufgabe
meisterten die jungen Kicker ohne Fehler mit einem 4:0 Sieg. Im Halbfinale
wartete dann die SG Gäufelden, gegen die U8b lange nicht das richtige Mittel
zum Erfolg fand. Entsprechend knapp fiel dann der hart erkämpfte Sieg mit 1:0
aus. Das Finale gegen den Zungenbrecher 1. FC Lauchen-Lauchäcker begann mit
einem schnellen Doppelschlag für Böblingen und so wurde am Ende der Sieg sicher
mit 3:0 nach Hause gefahren. Eine besondere Ehrung erhielt unser Torwart Joel
als bester Torhüter des Turniers mit nur 2 Gegentreffern, herzlichen
Glückwunsch. Somit endete das Wochenende wieder sehr erfolgreich für die U8b.

U8b Turniersieger in Rohrau am 12.07.15

——

U8b wird Zweiter beim Sommerturnier in Renningen

11.07.15 – Bei sommerlichen Temperaturen startete die U8b mit neuem Trainergespann unerwartet wach und ausgeschlafen und gewann das erste Spiel in der Vorrunde mit 3:1 gegen den TV Möglingen I. Gegen den FV Markgröningen gelang dann ein schnelles 1:0 und die Zuschauer mussten lange auf das erlösende 2:0 (dem gleichzeitigen Endstand) warten. Der Sieg hätte durch die zahlreich vergebenen Chancen noch deutlich höher ausfallen können. Im letzten Vorrundenspiel gelang dann ein mühsames 2:1 gegen den SKV Rutesheim. Als Gruppenerster ging es in die stark besetzte Zwischenrunde. Gegen den späteren Turniersieger IBM Klub Böblingen sprang trotz Feldüberlegenheit nur ein 1:1 heraus, danach gelang ein sicherer 4:2 Sieg gegen die Spvgg Weil der Stadt. Im letzten Zwischenrundenspiel ging es gegen den VfL Herrenberg hin und her, entsprechend gerecht trennte man sich 2:2. Im Halbfinale kam es zum reinen Böblinger Derby gegen die U8a. Nach einem frühen 0:1 Rückstand kämpften sich die Jungs heran und gewannen am Ende knapp mit 2:1. Obwohl die Kräfte schon deutlich nachgelassen hatten, gaben die jungen Kicker im Finale erneut gegen den IBM Klub nochmal alles und kämpften hingebungsvoll gegen die nun klar besseren Gegner. Leider reichte es am Ende nicht und das Finale wurde mit 0:3 verloren. Nichtsdestotrotz zeigte die U8b in diesem Turnier eine durchweg hervorragende Leistung mit viel Einsatzwille, Biss und Talent und wurde mit dem 2. Platz dafür belohnt. So kann es weiter gehen, Jungs.

U8b in Renningen am 11.07.15

——

U8b gewinnt 2 Turniere am Wochenende

28.06.15 – Die U8b feiert ein erfolgreiches Turnierwochenende mit dem jeweils ersten Platz bei den F2-Turnieren in Nagold und Gärtringen. Bereits am Samstag ging es beim Turnier des VfL Nagold mit 22:1 Toren und 15 Punkten ungeschlagen ins Halbfinale, welches 1:0 gegen SGM Ebhausen gewonnen wurde. Im Finale gegen die Spvgg Aidlingen gelang dann ein ungefährdetes 2:0 und damit der Turniersieg.

Beim FC Gärtringen am Sonntag starten die jungen Kicker fast schon traditionell mit einem schwachen ersten Spiel, das dann auch 1:3 gegen den VfL Herrenberg verloren ging. Wachgerüttelt von diesem Ergebnis gelangen dann zwei sichere Siege gegen SV Vaihingen II (2:0) und die Spvgg Feuerbach (5:0). Als bester Zweitplatzierter ging es anschließend in die Endrunde. In einem kämpferischen Spiel gegen SV Vaihingen I holten die Jungs einen tollen 3:1 Sieg. Erneut gegen Herrenberg gab es dann ein torloses Unentschieden trotz zahlreicher Chancen. Vor allem die Abwehr leistete Schwerstarbeit und der Torwart zeigte zahlreiche Glanzparaden. Das letzte Spiel gegen GSV Maichingen wurde dann wieder souverän mit 3:0 gewonnen und somit der zweite Turniersieg des Wochenendes nach Hause gefahren.

u8b Turniersieger in Gärtringen am 28.06.2015

——

Sensationeller 3. Platz beim Regenbogen-Cup des MTV Stuttgart

21.06.15 – Am Killesberg in Stuttgart lieferte die U8b einen spannenden und packenden Fußball-Nachmittag ab. Bei zunächst bewölktem Himmel starteten die jungen Fußballer mit einem 1:1 gegen die Spvgg. Feuerbach in einem ausgeglichenen Spiel und vergaben kurz vor Ende noch mehrere Chancen zum Sieg. Gegen den SV Winnenden wurde dann ein deutliches 4:0 herausgespielt, um dann im anschließenden Spiel gegen die Sportkultur Stuttgart ein schwaches 0:0 ohne echte herausgespielte Torchancen abzuliefern. Im letzten Vorrundenspiel gegen SV Prag Stuttgart 1 ging es dann hin und her und der schwere Kampf wurde am Ende mit einem 3:2 Sieg belohnt. In der Endrunde gelang im Spiel gegen die Spvgg. Rommelshausen dann tatsächlich in letzter Sekunde der 2:1 Sieg. Im nächsten Spiel gegen JFC Gerlingen lagen die Böblinger Kicker schnell 0:2 hinten, aber nach dem Anschlusstor gelang doch noch der 4:2 Sieg. Im letzten Endrundenspiel zeigte dann der spätere Turniersieger SV Vaihingen tollen Kombinationsfußball und bezwang unsere U8b klar mit 4:0. Das Spiel um Platz 3 fand danach im Dauerregen erneut gegen die Spvgg. Feuerbach statt und wurde mit 1:0 gewonnen. Unter 20 durchweg starken Mannschaften zeigten die eifrigen Spieler, dass auch mit dem SV Böblingen im Stuttgarter Raum zu rechnen ist.

U8b in Stuttgart am 21.06.2015

——

U8b-Siegeszug setzt sich am 5. WFV-Spieltag in Nufringen fort

06.06.15 – Bei heißen Temperaturen überzeugte die U8b wieder durch eine starke Gesamtleistung und zeigte an einigen Stellen Ihr exzellentes individuelles Können und kompaktes Mannschaftsspiel, aber auch erneut wieder Konzentrationsmängel und Leichtsinnsfehler. Durch den Ausfall des SV Affstätt wurde der Spielplan kurzfristig umgestellt und es kam somit zu einem Hin- und Rückspiel gegen Nufringen und Maichingen. Im Auftaktspiel gegen den SV Nufringen stand es schon nach kurzer Zeit 2:0. Zahlreiche weitere Torchancen konnten im Anschluss aber nicht verwertet werden, erst gegen Ende fielen weitere Tore zum Endstand von 7:0. Sehr viel schwerer tat sich die Mannschaft anschließend gegen den GSV Maichingen mit einem 2:0 und scheiterte zahlreich am sehr guten Schlussmann der Maichinger. Im erneuten Spiel gegen Machingen fiel der Sieg mit 4:1 dann leichter. Im letzten Spiel gegen Nufringen stand es lange 2:2, ehe kurz vor Schluss ein Nufringer Eigentor den Bann brach und es am Ende dann 4:2 für den SV Böblingen stand. Dieser Spieltag brachte 12:0 Punkte bei 17:3 Toren.

U8b in Nufringen am 06.06.2015

——

Erneut ungeschlagen mit 16:1 Toren beim WFV-Turnier in Aidlingen

17.05.15 – Im ersten Spiel gegen Holzgerlingen fiel schon nach wenigen Augenblicken das 1:0 für Böblingen. Danach taten sich die Jungs lange schwer, ehe gegen Ende des Spiels dann die Tore zum 4:0 Endstand fielen. Die in der Pause vom Trainerteam Mate und Fatmir wachgerüttelten Spieler zeigten dann im Spiel gegen Waldenbuch ihr ganzes Können und gewannen mit teils brillianten Spielzügen und herrlichen Toren am Ende mit 9:1. Im letzten Spiel gegen Aidlingen stand der gegnerische Torwart im Mittelpunkt, der zahlreiche Chancen der U8b zunichte machte. Trotzdem wurde das Spiel mit 3:0 gewonnen und die Mannschaft machte sich erneut ungeschlagen und mit nur einem Gegentor auf den Heimweg.

U8b in Aidlingen am 17.05.2015

——

Erste Niederlage in der WFV-Rückrunde in Weil im Schönbuch

09.05.15 – Mit einem 9:1 Auftaktsieg gegen Sindelfingen startete die U8b sehr dynamisch und erfolgreich in den dritten Spieltag der WFV-Rückrunde in Weil im Schönbuch. Die anschließende lange Pause stoppte aber den Spielfluss der Kinder und so fing sich die Mannschaft im Spiel gegen Gärtringen schon nach wenigen Sekunden das 0:1 ein. Daraufhin folgte eine imposante Aufholjagd, die der U8b kurz vor Schluss einen Elfmeter bescherte, dessen Ausführung aber leider danebenging und somit die erste Rückrundenniederlage besiegelte. Im letzten Spiel gegen die starke Kuppinger Mannschaft stand es dann lange 2:2, ehe die U8b nochmal alle Kräfte mobilisierte und am Ende verdient mit 6:3 gewann.

U8b in Weil im Schönbuch am 09.05.201550509

——

Wieder 3 Siege in Folge beim WFV-Turnier in Aidlingen

26.04.2015 – Auch im zweiten Turnier der WFV-Rückrunde sammelte die U8b bei strahlendem Sonnenschein wieder 9:0 Punkte mit weiteren drei Siegen. Im Aufttaktspiel gelang ein souveränes 7:0 gegen Darmsheim. Gegen Ehningen tat sich die U8b dann sichtlich schwerer und machte nach einem lange andauernden 1:1 erst in den Schlussminuten den 3:1 Sieg perfekt. Im letzten Spiel gegen die Böblinger U8a gab es einen munteren Schlagabtausch an Möglichkeiten, bevor 7 Sekunden vor Spielende der entscheidende Siegtreffer zum 2:1 gelang.

——

Perfekter Start in die WFV-Rückrunde in Maichingen

19.04.2015 – Die U8b hat zum Start der Rasensaison beim WFV-Turnier in Maichingen mit 12:0 Punkten einen Auftakt nach Maß hingelegt. Nach dem wichtigen Auftaktsieg mit 2:0 gegen Maichingen folgten ein spannendes 5:3 gegen Magstadt und ein ungefährdetes 7:1 gegen Holzgerlingen. Zum Abschluss ließ die U8b dann Sindelfingen mit 15:0 keine Chance.

——

U8b wird Zweiter beim Turnier des IBM Klubs

15.03.2015 – Die U8b schließt die Hallenturniersaison mit einem sehr guten zweiten Platz beim durchweg stark besetzten Turnier des IBM Klubs in der Turnhalle der Erich-Kästner-Schule ab. Fast schon traditionell hatte die Mannschaft den Turnierstart mit einer Auftaktniederlage verschlafen, um danach umso stärker die nächsten 3 Spiele zu gewinnen, u.a. gegen den späteren Turniersieger Spvgg Cannstatt. Als Gruppenerster stand die U8b dann im Halbfinale dem SV Sillenbuch gegenüber und nach einem munteren Schlagabtausch stand es am Ende 2:2. Im anschließenden Neunmeterschießen wurden dieses Mal fast alle Schüsse souverän im gegnerischen Tor versenkt. Nach knapp 6 Stunden Turnier in den Knochen hatte Cannstatt im Finale dann doch überraschend leichtes Spiel und gewann deutlich mit 5:1 gegen die U8b. Unterstützt von den Fans auf den Rängen (u.a. auch die Kinder und Eltern der ebenfalls teilnehmenden U8a) blieb die Moral ungebrochen und die Mannschaft und Trainer freuen sich nun auf die anstehenden Freiluftspiele.

U8b Turnierzweiter in Böblingen 15.03.2015

——

Zweiter Platz für U8b im Hallenturnier in Fellbach

01.03.2015 – In der Vorrunde wurde die U8b Gruppenzweiter mit 7 Punkten aus 2 Siegen und einem Unentschieden gegen den späteren Turniersieger. Das Turnier fand auf ungewöhnlich kleine Tore statt und somit fielen in den Spielen insgesamt sehr wenige Tore und mussten oft im undankbaren 9-Meter-Schießen entschieden werden. So auch das Finale zwischen dem SV Böblingen und dem SV Allmersbach 1, das nach 10 Minuten torlos endetet. Im anschließenden 9-Meter-Schießen war das Glück leider nicht auf der Seite der U8b und drei von 4 Schüssen gingen neben das Tor. Am Ende gingen die Spieler trotzdem nach einem anstrengenden Turnierwochenende mit dem silbernen Pokal zufrieden nach Hause.

U8b wird Turnierzweiter in Fellbach am 01.03.2015

——

U8b gewinnt den 4. Platz beim Turnier in Nagold

01.032015 – Mit 3 deutlichen Siegen und nur einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger Backnang wurde die U8b in der Vorrunde Gruppenzweiter. Im Halbfinale unterlag die Mannschaft dann gegen Herrenberg und erreichte somit das Spiel um Platz 3 und 4, welches im Neunmeterschießen leider verloren ging und die U8b mit den Medaillen für den vierten Platz stolz nach Hause fuhr.

——

Unglückliches Vorrundenaus und am Ende Platz 5 bei SVB-Turnier

28.02.2015 – Ohne Niederlage und mit 8 Punkten in der Vorrunde (zwei Unentschieden gegen die beiden späteren Finalteilnehmer VfL Herrenberg und IBM Klub) landete die U8b mit dieser überzeugenden Leistung leider nur auf dem 3. Platz in der erneut stark besetzten Gruppe B beim Turnier des SV Böblingen in der Murkenbachhalle und verpasste damit nur knapp den Weg ins Halbfinale. Mit einem kompakten Mannschaftsgefüge und konstant hohem spielerischem Niveau zeigt die Erfolgskurve der U8b weiter nach oben. Auf der Tribüne sorgte die einzigartige Aktion der Spielermamas, die sich geschlossen in einheitlichen Pullis mit einem Statement für ihre Lieblingsspieler zeigten, für viel Aufsehen und Anerkennung bei den Fans.

U8b beim SVB-Turnier am 28.02.2015

——

U8b wird Zweiter nach packendem Finale beim BeyerCup in Sindelfingen

15.02.2015 – Mit 12:0 Punkten und 12:2 Toren zog die U8b nach einer souveränen Vorstellung in der Vorrunde in das Finale ein und traf dort auf den VfL Herrenberg. Bis 20 Sekunden vor Ende der Spielzeit führte Böblingen mit 3:2 und kassierte kurz vor Schluss doch noch den Ausgleichstreffer. In der 3-minütigen Nachspielzeit machte Herrenberg dann mit dem 4:3 deren Finalsieg perfekt. Die Böblinger Spieler zeigten im gesamten Turnier eine großartige Leistung mit Herz, Kraft, Taktik und Willen und nahmen stolz die Pokale aus der Sporthalle Stadtmitte mit nach Hause.

U8b Zweiter Platz Sindelfingen am 15.02.2015

——

Vorrundenaus der U8b beim Turnier des TSV Dagersheim

14.02.2015 – Nach einer durchwachsenen Leistung (2 Siege, 2 Niederlagen) gegen starke Gegner und den späteren Turniersieger verabschiedete sich die U8b frühzeitig nach der Vorrunde in der Turnhalle der Erich-Kästner-Grundschule in Böblingen.

——

Dritter Platz für die U8b in Gerlingen

07.02.2015 – Nach verhaltenem Auftakt steigerte sich die F2 im Turnierverlauf und belegte am Ende Platz 3 beim Turnier in Gerlingen in der Brückentorhalle.

U8b Turnier Gerlingen am 07.02.15

——

Die U8b gewinnt das Turnier in Jettingen

25.01.2015 – Ohne Gegentreffer gewinnt die F2 souverän das Turnier in Jettingen in der Willy-Dieterle-Halle.

U8b Turniersieger in Jettingen am 25.01.15