Zweiter Platz im TS-Cup in Darmsheim am Sonntag, 02.07.2017:

In der Vorrunde starteten unsere Jungs voller Ehrgeiz gegen den GSV Maichingen. Sie erzielten schon bald zwei Tore (Samet G., Marco), konnten aber das Ergebnis nicht halten und das erste Spiel des TS-Cup ging 2:2 aus.

Der TSV Plattenhardt machte es uns nicht leicht, aber wir konnten schließlich das Spiel mit einem 1:0 für uns entscheiden (Tor von Dario).

Somit ging es gegen den Weil im Schönbuch in die dritte Runde. Es lief von Anfang an super und wir bewiesen Stärke mit einem klaren Sieg von 0:3 (Tore Dario, Dusan, Samet).

Im vierten Spiel gegen den FC Union Heilbronn starteten wir durch. Wir hatten einige Torchancen und gewannen das Spiel verdient 3:0 (Tore Dusan, Samet).

Das fünfte und letzte Vorrundenspiel gegen den VFL Stammheim war eine glatte Nummer. Wir konnten ganze 4 Tore erzielen und konnten das Spiel ohne Gegentor und mit einem Eigentor seitens der Stammheimer abschließen. Somit stand es zum Abpfiff 0:5 (Tore Samet G., Mladen, Aulon).

Somit qualifizierten wir uns als Gruppenerster für das Finale gegen den Gastgeber TV Darmsheim!

Wir zeigten Stärke im Zweikampf, Teamgeist und spielten fast ausschließlich in der gegnerischen Hälfte. Dutzende Schüsse gingen an die Latte oder wurden gehalten. Dann doch das Tor (Dusan)! Leider schaffte Darmsheim kurz vor Abpfiff den Ausgleich. Somit ging es ins 9-Meter Schießen – die ersten 2 Schüsse beider Mannschaften gingen am Tor vorbei, dann jedoch traf Darmsheim einmal mehr und entschied somit das Finale für sich.

Es war ein tolles Turnier voller Teamgeist und ein stolzer ZWEITER PLATZ!

Es spielten:
Nikon
Mladen
Dario
Mete
Aulon
Marco
Dusan
Samet G.