U9a2

07.05.2016 – Zweiter Sieg im dritten Punktspiel für die U9a – 3:1 gegen Ehningen.

Nach der knappen und unnötigen Niederlage im letzten Spiel gegen Maichingen (3:4) nahmen sich die Kicker der U9a heute wieder einiges vor. Das klappte auch sehr gut. Schon nach einer Minute hatten sie die erste hochkarätige Chance, die leider nicht verwertet wurde. Es folgte ein richtig gutes Spiel von Seiten des SV Böblingen – spielerisch und kämpferisch. Eine gute Chance nach der anderen, doch das befreiende Tor wollte einfach nicht fallen. Nur selten kamen die Ehninger vor das Tor der U9a. So stand es dann auch 0:0 zur Halbzeit.

Direkt nach der Halbzeit kam es dann wie es kommen musste. Nach einer Minute Spielzeit erzielte Ehningen mit einem Sonntagsschuss die 1:0 Führung. Aber aufgeben kam für die Böblinger U9a wie immer in solchen Situationen nicht in Frage. Nach kurzem Kopfhängen kamen sie wieder richtig in Fahrt und spielten sich weitere gute Torchancen heraus. Nach einer Ecke war es dann soweit. Ein schönes Kopfballtor in die rechte Ecke nach einer scharfen Flanke sorgte für das langersehnte 1:1. Der Bann war gebrochen. Eine Minute später fiel auch schon das Tor zur 2:1 Führung nach einem Zauberschuss ins linke obere Toreck. Doch damit nicht genug. Wieder zwei Minuten später nach drückendem Spiel der Böblinger und einer weiteren Ecke fiel per Eigentor der Treffer zum 3:1 Endstand.

_______________________________________________________________________

23.04.2016 – Die U9a verliert ihr 2. Punktspiel gegen Maichingen mit 3:4.

Das Spiel fing für die Böblinger richtig gut an, denn schon nach 2 Minuten gingen sie mit 1:0 in Führung. Die Anfangsphase gehörte auch der U9a, die das Spiel eigentlich fest im Griff hatte. Doch nun kam der Schlendrian ins Spiel. Unnötige Fehler liesen die Maichinger ins Spiel kommen, die diese eiskalt ausnutzten und zur Halbzeit mit 3:1 führten.

Kurz nach der Halbzeit war die U9a wieder am Drücker und verkürzte erneut nach 2 Minuten Spielzeit auf 2:3. Die Antwort der Maichiner lies aber nicht lange auf sich warten. Kurz darauf schossen sie das Tor zur 4:2 Führung. Fortan machte Böblingen wieder das Spiel. Aber zahlreiche Torchancen konnten leider nicht verwertet werden. 10 Minuten vor Schluss fiel dann doch noch der 4:3 Anschlusstreffer. Weiterhin drückend bis zur letzten Spielminute spielte sich die Böblinger U9a noch weitere Tormöglichkeiten heraus. Doch der 4:4 Ausgleichstreffer wollte einfach nicht fallen.

________________________________________________________________________

Ofenbaumeister 1 Ofenbaumeister 2

Die neuen Trainingsanzüge der Böblinger U9a sind da!

15.04.2016 – Die U9a gewinnt ihr erstes E-Junioren Spiel gegen die SGM Mönchberg/Kayh mit 8:5.

Glücklich mit ihren neuen Trainingsanzügen (dankenswerterweise gesponsert von der Familie Lenhardt, dem Ofenbaumeister in Herrenberg) und mit viel Respekt vor den 1-2 Jahre älteren Gegenspielern gingen die Kicker der Böblinger U9a in ihr erstes Punktspiel hinein. Doch direkt nach dem Anpfiff waren sie schon wieder hochmotiviert bei der Sache und schossen bereits nach 3 Minuten den 1:0 Führungstreffer. Noch im Freudenrausch des ersten erzielten Treffers als F-Junioren Team in der E-Junioren Staffel spielend, starteten die Mönchberger kurz darauf einen schnellen Konter und erzielten den 1:1 Ausgleichstreffer. Ab diesem Zeitpunkt waren beide Teams erst richtg im Spiel, das nun schwungvoll hin und her ging. Nach mehreren ungenutzen Torchancen gelangen den Böblingern jedoch noch vor der Pause drei weitere Treffer zur 4:2 Halbzeitführung. Die zweite Halbzeit war wieder gespickt mit vielen schönen Spielzügen und Torchancen auf beiden Seiten. Und letztendlich konnte die U9a das Spiel verdient mit 8:5 für sich entscheiden.

________________________________________________________________________

12.04.2016 – Vorbereitungsspiel (6+1):  SV Böblingen U10b – SV Böblingen U9a  6 : 5

________________________________________________________________________

10.04.2016 – Vergleichsturnier (6+1):

SV Böblingen U9a – SV Böblingen U10a  0 : 0

SV Böblingen U9a – SG Gäufelden  2 : 1

SV Böblingen U9a – SV Böblingen U10a  1 : 1

SV Böblingen U9a – SG Gäufelden  2 : 0

_________________________________________________________________________

05.04.2016 – Vorbereitungsspiel (6+1):  SV Böblingen U9a – VFL Sindelfingen II  11 : 1 _________________________________________________________________________

29.03.2016 – Vorbereitungsspiel (6+1):  SV Nufringen – SV Böblingen U9a  3 : 5 _________________________________________________________________________

12.03.2016  – Mit einem guten 3. Platz bei ihrem stark besetzten SVB Heimturnier beendet die U9a die Hallensaison.

Mit neuen Trikots (gesponsort vom Immobilienvermittler Gregor Eisenbeis in Ehningen) gewann die U9a ihre Vorrundengruppe ohne Niederlage mit 12 Punkten und 11:2 Toren. Und das gegen gute Gegner wie TSF Ditzingen, Böblingen III, Sportvg. Feuerbach und VFL Sindelfingen. Beim letzten Spiel gegen Sindelfingen ging es um den Gruppensieg. Und es kam wie schon so oft zu einem spannenden Spiel. Nachdem der SV Böblingen mit 3:0 in Führung ging und schon wie der sichere Sieger aussah, kamen die Sindelfinger erst richtig ins Spiel. Dabei konnten Sie noch bis kurz vor Schluss zum Endstand von 2:3 aus ihrer Sicht verkürzen.

Im Halbfinale warteten die starken Kicker von Böblingen II. Und auch hier kam es zu einem spannenden Spiel, bei dem sich beide Teams erst lange Zeit neutralisierten und keine echten Torschancen zuliesen. Als die U9b immer mehr Aufwind bekam, rettete die U9a zunächst noch ein Lattenschuss. Doch anschließend nutzte die U9b eiskalt zwei Torchancen zum Endstand von 0:2.

Im Spiel um Platz 3 bekam es die U9a wieder mit dem VFL Sindelfingen zu tun. Es ging wieder hin und her mit den Torchancen, doch am Ende konnte sich die U9a erneut durchsetzen und gewann das Spiel mit 1:0.

Ergebnisse Vorrunde:

SV Böblingen I – TSF Ditzingen  3 : 0
SV Böblingen I – SV Böblingen III  3 : 0
SV Böblingen I – Sportvg. Feuerbach  2 : 0
SV Böblingen I – VFL Sindelfingen  3 : 2

Halbfinale:
SV Böblingen I – SV Böblingen II  0 : 2

Spiel um Platz 3:
SV Böblingen I  – VFL Sindelfingen  1 : 0

Finale:
Suttgarter Kickers – SV Böblingen II  1 : 0

______________________________________________________________________

06.03.2016  – Die U9a erreicht den 4. Platz beim Turnier des TSV Schönaich.

Die erste Hälfte des ersten Gruppenspiels gegen richtig gute Schönaicher wurde wie so oft fast verschlafen. Erst ab der zweiten Hälfte kam die U9a besser ins Spiel und gewann am Ende deutlich mit 3:0. Gegen Nufringen kam es wie schon so oft zu einem spannenden Spiel, das die Böblinger knapp mit 1:0 gewannen. Beim dritten Gruppenspiel gegen Affstätt, das komplett aus der ehemaligen Herrenberger Mannschaft bestand, ging die U9a zunächst mit 1:0 verdient in Führung. Danach ging es es in einem auf beiden Seiten sehr offensiv geführten Spiel hin und her. Leider kassierten die Böblinger dabei gegen Ende der Partie das Tor zum 1:1 Unentschieden. Beim letzten Spiel gegen Holzgerlingen ging es um den Gruppensieg und dem damit direkten Einzug ins Finale. Mit einem 3:0 wäre man Punkt- und Torgleich mit Affstätt gewesen. Die U9a nahm sich viel vor. Schon relativ früh viel auch das 1:0. Kurze Zeit später das 2:0. Dann kam es wie es kommen musste, mehrere Torchancen konnten nicht verwertet werden und so endete das Spiel nur mit 2:0.

Damit wartete der IBM Klub im Spiel um Platz 3 auf die U9a. Bis zur Mitte des Spiels konnte sie noch sehr gut mithalten und erspielte sich sogar einige Torchancen. Doch gegen Ende verliesen der U9a die Kräfte und der IBM Klub gewann mit 3:0.

Ergebnisse Vorrunde:

SV Böblingen – TSV Schönaich  3 : 0
SV Böblingen – SV Nufringen  1 : 0
SV Böblingen – SV Affstätt  1 : 1
SV Böblingen – Spvgg Holzgerlingen  2 : 0

Spiel um Platz 3:
SV Böblingen – IBM Klub Böblingen  0 : 3

_____________________________________________________________________

21.02.2016  – Beim Turnier des TSV Ehningen war leider schon nach dem Viertelfinale Schluss.

Die Vorrunde wurde relativ klar als Gruppensieger mit 10 Punkten und 14:1 Toren gewonnen. Einzig das Spiel gegen Maichingen war sehr spannend. Es ging hin und her mit mehreren Torchancen auf beiden Seiten. Doch mehr als ein 0:0 Unentschieden sprang für beide Mannschaften nicht heraus. Aufgrund 4 mehr geschossener Tore im Vergleich zu Maichingen stand nach dem letzten Vorrundenspiel gegen Schaffhausen (8:0) der Gruppensieg für Böblingen fest.

Im Viertelfinale wartete der VFL Pfullingen. Die U9a nahm sich vor auch dieses Spiel sehr offensiv und druckvoll zu gestalten. Die Rechnung schien aufzugehen. Bis zur Hälfte der Spielzeit führte sie mit 2:0. Doch von nun an änderte sich der Spielverlauf grundlegend. Die Böblinger Spieler konnten leider nicht mehr konzentriert ihre spielerische Überlegenheit ausnutzen. Die Pfullinger kamen dadurch immer besser ins Spiel, schossen ein Tor nach dem anderen und gewannen am Ende mit 3:2.

Ergebnisse Vorrunde:

SV Böblingen – GSV Maichingen  0 : 0
SV Böblingen – SSC Tübingen  4 : 1
SV Böblingen – SF Gechingen  2 : 0
SV Böblingen – TSV Schaffhausen  8 : 0

Viertelfinale:
SV Böblingen – VFL Pfullingen  2 : 3

______________________________________________________________________

Dagersheim 6.2.16

 

 

 

 

 

 

07.02.2016  – Wie vergangene Woche belegt die U9a den 3. Platz beim sehr gut besetzten Turnier des TSV Dagersheim.

Das erste Gruppenspiel gegen Maichingen wurde glatt verschlafen und die U9a verlor knapp mit 0:1. Das zweite Spiel gegen Ehningen gingen die Böblinger schon aktiver an. Der Ball lief nun besser und die Folge war die 1:0 Führung. Doch eine Minute vor Schluss fiel der Ausgleichstreffer. Ein Unentschieden kam für die U9a aber nicht in Frage. Sie warf nun alles nach vorne und es gelang kurz vor Schluss der verdiente 2:1 Siegestreffer. Das dritte Spiel gegen Dagersheim wurde sehr deutlich mit 9:0 gewonnen. Im vierten Gruppenspiel kam es zum ersten Duell gegen Eintracht Stuttgart, ein Ableger der Stuttgarter Kickers. Es folgte ein spielerisch sehr ansehnliches und spannendes Spiel, bei dem die Stuttgarter den besseren Start hatten und mit 1:0 in Führung gingen. Böblingen lies nicht locker und glich schon bald danach zum 1:1 aus. Nach dem Eintracht Stuttgart erneut in Führung ging, musste sich die U9a mit 1:2 geschlagen geben.

Als Gruppenzweiter ging es im Halbfinale gegen den IBM Klub, wobei es erneut zu einem hochklassigen und sehr spannenden Spiel kam. Nach einer 2:0 Führung des IBM Klub steckte der SV Böblingen aber noch lange nicht auf und erzielte das zwischenzeitliche 2:1. Doch der IBM Klub konnte wieder ein Tor erzielen und führte mit 3:1. Die U9a ließ wieder nicht locker und spielte sich den Anschlusstreffer zum 3:2 heraus. Kurz vor Schluss war sogar noch der Ausgleich möglich, wozu es am Ende aber leider nicht mehr reichte.

Im Spiel um Platz 3 wartete erneut Eintracht Stuttgart auf die U9a, die das Spiel diesmal konzentrierter anging und sich vornahm dem Gegner kaum Raum zum Spielen zu geben. Die Rechnung ging auf, die Böblinger spielten sehr engagiert und gingen mit 1:0 Führung. Eine Minute vor Schluss folgte dann noch der Treffer zum 2:0 Endstand.

Ergebnisse Vorrunde:

SV Böblingen – GSV Maichingen  0 : 1
SV Böblingen – TSV Ehningen  2 : 1
SV Böblingen – TSV Dagersheim  9 : 0
SV Böblingen – Eintracht Stuttgart  1 : 2

Halbfinale:
SV Böblingen – IBM Klub Böblingen  2 : 3

Spiel um Platz 3:
SV Böblingen – Eintracht Stuttgart  2 : 0

________________________________________________________________________

CAM00393

31.01.2016 – Die U9a erreicht den 3. Platz beim Turnier des SV Nufringen.

Nachdem die Böblinger U9a alle ihre Vorrundenspiele mit 1:0 knapp, aber jeweils verdient gewann, stand sie als Gruppensieger fest.

Im Halbfinale wartete nun der SV Mötzingen. Das Spiel fand fast ausschließlich in der Hälfte der sehr defensiv ausgerichteten Mötzinger Mannschaft statt. Doch die Böblinger Kicker konnten ihre große Überlegenheit mit zahlreichen nicht verwerteten Torchancen nicht nutzen. So kam es, wie es kommen musste, das Spiel endete 0:0 und die Entscheidung musste ein Siebenmeter-Schießen bringen. Dieses wurde leider mit 6:7 aus Böblinger Sicht verloren.

Im Spiel um Platz 3 stand der U9a dann der SV Nufringen I gegenüber, der schon früh mit 1:0 in Führung ging. Doch davon nicht beeindruckt, drehten die Böblinger das Spiel und gewannen am Ende doch klar mit 3:1.

Ergebnisse Vorrunde:
SV Böblingen – SV Nufringen II  1 : 0
SV Böblingen – FC Rottenburg  1 : 0
SV Böblingen – TGV Entringen  1 : 0

Halbfinale:
SV Böblingen – SV Mötzingen  0 : 0 (6:7 nach Siebenmeter-Schießen)

Spiel um Platz 3:
SV Böblingen – SV Nufringen I  3 : 1

_________________________________________________________________________

23.01.2016 – Die U9a belegt den 2. Platz beim 3. WFV-Turnier in Altdorf.

Nach drei überzeugenden Siegen kam es im letzten Spiel gegen den VFL Herrenberg, der ebenfalls seine ersten drei Spiele gewann, zu einem echten Endspiel. Da aufgrund der schlechteren Tordifferenz ein Sieg hermusste, ging die U9a das Spiel dementsprechend offensiv an. Die Rechnung schien aufzugehen, denn bereis nach 1 Minute gingen die Böblinger Kicker mit 1:0 in Führung. Die Herrenberger ließen sich davon aber nicht beeindrucken und glichen schon kurz darauf zum 1:1 aus. Die offensive Spielweise der U9a riss nun immer wieder große Lücken auf, sodass weitere 2 Konter zum 1:3 Endstand führten.

Ergebnisse:

SV Böblingen – TV Altdorf  2 : 0

SV Böblingen – SV Bondorf  4 : 0

SV Böblingen – VFL Oberjettingen  2 : 1

SV Böblingen – VFL Herrenberg  1 : 3

__________________________________________________________________________

09.01.2016  – Die U9a erreicht den 4. Platz beim Turnier des TSV Grafenau.

Mit drei Siegen in der Vorrunde wurde diese klar als Gruppensieger mit 9:0 Punkten und 10:3 Toren gewonnen.

Die Zwischenrunde begann auch sehr hoffnungsvoll mit einem 4:1 Sieg gegen die Spvgg Holzgerlingen. Im zweiten Spiel ging es gegen SV Böblingen II um den Finaleinzug. Aufgrund der besseren Tordifferenz hätte hier ein Unentschieden gereicht. Nach einer leichten spielerischen Überlegenheit in den ersten 4 Minuten gelang Böblingen II jedoch die 1:0 Führung. Und von nun an nahmen sie auch das Spiel in die Hand. Am Ende wurde das Spiel mit 0:3 verloren.

Ergebnisse Vorrunde:

SV Böblingen I – TSV Grafenau  3 : 1
SV Böblingen I – TSV Ehningen  5 : 2
SV Böblingen I – TSF Ditzingen  2 : 0

Zwischenrunde:
SV Böblingen I – Spvgg Holzgerlingen  4 : 1
SV Böblingen I – SV Böblingen II  0 : 3

Spiel um Platz 3:
SV Böblingen I – SGV Freiberg  2 : 5

Finale:
SV Stuttgarter Kickers – SV Böblingen II  3 : 1 (nach Verlängerung)

___________________________________________________________________________

2. Platz SG Gäufelden

20.12.2015 – Die U9a erreicht in ihrem letzten Turnier des Jahres den 2. Platz in Gäufelden.

Nach einem 0:1 im ersten Gruppenspiel gegen starke Kuppinger, drehten die Böblinger richtig auf und gewannen die beiden letzten Vorrundenspiele mit 3:1 gegen SV Nufringen und 5:1 deutlich gegen VFL Nagold.

Im Viertelfinale wartete der SV Gechingen, der bereits nach 30 Sekunden mit 1:0 führte. Unbeeindruckt davon spielten die Böblinger Kicker temporeich weiter nach vorne, drehten das Spiel um und führten schon bald mit 2:1. Schon im Gefühl des sicheren Siegers kassierten sie jedoch kurz vor Schluss den 2:2 Ausgleichstreffer. Im anschließenden Neunmeter-Schießen reichten der U9a 3 Treffer, weil im Gegenzug der Böblinger Torhüter 3 Mal hielt – Endstand 5:2.

Im Halbfinale ging es wieder gegen den TSV Kuppingen. Diesmal spielten die Böblinger hoch konzentriert und ließen den Gegner kaum zum Spielen kommen. Nach mehreren Möglichkeiten fiel endlich das 1:0 für Böblingen. Das Spiel gaben sie auch nicht mehr aus der Hand und somit war der Weg frei fürs Finale.

Hier kam es zum Duell gegen die SG Gäufelden. Und schon wieder wurde die Anfangsphase verpennt, denn nach nur 30 Sekunden hieß es 0:1. Kurze Zeit später fiel auch das 0:2. Aber aufgeben kam für die Böblinger nicht in Frage. Sie spielten aufopferungsvoll weiter und ließen nicht locker bis sie den Anschlusstreffer zum 1:2 schossen. Es ging nun hin und her und sogar der Ausgleichstreffer war möglich. Doch am Schluss blieb es beim 1:2 für Gäufelden.

Ergebnisse Vorrunde:
SV Böblingen – TSV Kuppingen  0 : 1
SV Böblingen – SV Nufringen  3 : 1
SV Böblingen – VFL Nagold  5 : 1

Viertelfinale:
SV Böblingen – SV Gechingen  2 : 2 (5 : 2 nach Neunmeter-Schießen)

Halbfinale:
SV Böblingen – TSV Kuppingen  1 : 0

Finale:
SV Böblingen – SG Gäufelden  1 : 2

___________________________________________________________________________

12.12.2015 – Die U9a gewinnt ihr 2. WFV-Turnier in Aidlingen.

Nach dem 2. Platz im ersten WFV-Turnier, erreicht die Böblinger U9a nun den 1. Platz in Aidlingen. Und das hoch verdient mit 9 Punkten und 8:0 Toren.

Ergebnisse:

SV Böblingen I – GSV Maichingen I  3 : 0

SV Böblingen I – SV Böblingen III  3 : 0

SV Böblingen I – Spfr. Gechingen  2 : 0

____________________________________________________________________________

05.12.2015 – Die U9a gewinnt das kleine Vergleichsturnier beim SV Nufringen.

Mit drei Siegen und einem Unentschieden gewann die U9a der SV Böblingen das kleine Nikolaus-Vergleichsturnier beim SV Nufringen. Alle drei Teams waren in einem äußerst fair und freundschaftlich geführten Turnier sehr gut aufgelegt. Den Böblinger Kickern wurde nichts geschenkt. Sie mussten alles geben und immer wieder zeigten sie sehenswerte Spielzüge mit schön herausgespielten Torabschlüssen. Dass insgesamt bei allen Partien nicht mehr Tore fielen, lag also keines Falls an einem Mangel an Torchancen, sondern vielmehr an den heute glänzend haltenden Torhütern aller drei Mannschaften.

Ergebnisse Hinrunde:

SV Böblingen – SV Nufringen II  2 : 1

SV Böblingen – SV Nufringen I  1 : 0

Ergebnisse Rückrunde:

SV Böblingen – SV Nufringen II  1 : 0

SV Böblingen – SV Nufringen I  0 : 0

_____________________________________________________________________________

29.11.2015 – Die U9a erreicht bei ihrem ersten WFV-Hallenturnier in Gäufelden den 2. Platz.

Nach dem das erste Spiel gegen Ehningen glatt verpennt wurde, kam die Mannschaft von Spiel zu Spiel immer besser in Fahrt. Ab dem zweiten Spiel gegen Ehningen und vor allem in den letzten beiden Spielen gegen Grafenau und Magstadt liesen die Spieler endlich den Ball laufen. Sie zeigten sehr schöne Spielzüge und erzielten dann doch noch einige sehenswerte Treffer.

Ergebnisse:

SV Böblingen – TSV Ehningen  0 : 1

SV Böblingen – FC Gärtringen  1 : 1

SV Böblingen – TSV Grafenau  2 : 0

SV Böblingen – SV Magstadt  5 :0

______________________________________________________________________________

CAM00329

15.11.2015 – Die U9a gewinnt ihr eigenes Böblinger Vergleichsturnier!

In einem starken Teilnehmerfeld bekamen die Zuschauer heute beim Böblinger Vergleichsturnier viele schöne, spannende und vor allem auch sehr faire Spiele zu sehen. Dabei konnte sich am Ende der SV Böblingen mit 12 Punkten und 14:5 Toren als Turniersieger durchsetzen.

Ergebnisse Hinrunde:

SV Böblingen – VFL Sindelfingen  4 : 1

SV Böblingen – SV Nufringen  1 : 1

SV Böblingen – IBM Klub Böblingen  1 : 1

Ergebnisse Rückrunde:

SV Böblingen – VFL Sindelfingen  5 : 1

SV Böblingen – SV Nufringen  3 : 1

SV Böblingen – IBM Klub Böblingen  0 : 0

________________________________________________________________________________

08.11.2015 – Die U9a kommt bei ihrem ersten Hallenturnier der Saison nicht über die Vorrunde hinaus.

Ergebnisse:

SV Böblingen – SV Feuerbach   0 : 3

SV Böblingen – VFL Herrenberg   0 : 2

SV Böblingen – TSV Waldenbuch  8 : 0

__________________________________________________________________________________

CAM00280

17.10.2015 – Mit 4 Siegen und 13:2 Toren erreicht die U9a den 1. Platz bei ihrem letzten WFV-Feldturnier beim SV Nufringen!

Nach zuletzt stark gespielten Turnieren, aber oftmals mit Pech in einzelnen Spielen, trat heute endlich die U9a als Turniersieger hervor. Neben vielen schönen Toren, gab es immer wieder auch schöne Spielszenen zu sehen. Einzig das Spiel gegen den TSV Öschelbronn war richtig spannend. Nach einem offenen Schlagabtausch gewannen die Böblinger Kicker am Ende mit 1:0. Ein besonderes Lob bekam heute der mit mehreren Glanzparaden gut aufgelegte Torwart der U9a!

Ergebnisse:

SV Böblingen I – SV Holzgerlingen II   4 : 0

SV Böblingen I – TSV Öschelbronn I   1 : 0

SV Böblingen I – SV Oberjesingen I   4 : 2

SV Böblingen I – TSV Dagersheim   4 : 0

___________________________________________________________________________________

10.10.2015 – Die U9a belegt den 3. Platz beim WFV-Turnier des TSV Kuppingen.

Gegen die anfänglich sehr stark auftretenden Kicker von Böblingen III gewann Böblingen I das erste Spiel am Ende doch sehr deutlich mit 7:0. Obwohl es im zweiten Spiel gegen Nufringen I eine spielerische Überlegenheit gab, wurde das Spiel knapp mit 0:1 verloren. Immer wieder scheiterten die Spieler am stark haltenden Torhüter des Gegners. Das letzte Spiel gegen Böblingen II hatte es – wie schon in etlichen heißen und bis zur letzten Minute spannenden Spiele – wirklich in sich. Man schenkte sich nichts. Immer wieder hartumkämpfte Duelle um den Ball und Torchancen auf beiden Seiten. Doch in Sachen Zielgenauigkeit gehörte die 1. Hälfte des Spiels dem Gegner – 0:3 !  Der Sieg schien ihnen sicher. Doch ab der 2. Hälfte drehte sich das Blatt. Böblingen I erhöhte den Druck und die Spieler begannen aufopferungsvoll zu kämpfen. Ein Tor fiel nach dem anderen. Zum Schluss gab es dann ein gerechtes Unentschieden – 3:3.

Ergebnisse:

SV Böblingen I – SV Böblingen III   7 : 0

SV Böblingen I – SV Nufringen I   0 : 1

SV Böblingen I – SV Böblingen II   3 : 3

____________________________________________________________________________________

26.09.2015 – Die U9a belegt den 2. Platz beim WFV-Turnier des SV Weil im Schönuch.

Leider wurde das erste Spiel gleich verschlafen und das Turnier begann mit einer Niederlage gegen Kuppingen I. Danach fing sich die Mannschaft wieder und gewann spielerisch sehr ansehnlich die letzten beiden Spiele gegen Holzgerlingen I und Ehningen I.

Ergebnisse:

SV Böblingen – TSV Kuppingen I   1 : 4

SV Böblingen – SV Holzgerlingen I   7 : 2

SV Böblingen – TSV Ehningen I   5 : 2

_____________________________________________________________________________________

20.09.2015 – Die U9a belegt den 3. Platz beim ersten WFV-Turnier der Saison des GSV Maichingen.

Nach einem gelungenen Start mit zwei hohen Siegen gegen Darmsheim I und Altdorf I endete das Turnier dann doch noch mit zwei Niederlagen gegen Maichingen I und Sindelfingen I. Nachdem der Mannschaft in den ersten beiden Spielen so ziemlich alles gelang, schien es so, als hätte sie ihr Pulver verschossen. Dass die letzten beiden Spiele verloren gingen, lag aber nicht nur an der Überlegenheit des Gegners. Vielmehr lag es an der mangelnden Chancenauswertung. Mehrere Lattenschüsse und vergebene hochkarätige Chancen führten dazu, dass es nicht zu mehr reichte.

Ergebnisse:

SV Böblingen – TV Darmsheim I   5 : 0

SV Böblingen – TV Altdorf I  8 : 0

SV Böblingen – GSV Maichingen I   1 : 4

SV Böblingen – VFL Sindelfingen I   2 : 5

_____________________________________________________________________________________

Kickers Turnier

12.09.2015 – Die U9a belegt beim Turnier der Stuttgarter Kickers einen beachtlichen 4. Platz!

Ergebnisse Vorrunde:

SV Böblingen – VFL Kirchheim   1 : 0

SV Böblingen – SSV Reutlingen   0 : 1

SV Böblingen – Spvgg Feuerbach   1 : 0

SV Böblingen – SKV Rutesheim   2 : 1

SV Böblingen – SV Phönix Schifferstadt   2 : 0

Achtelfinale:

SV Böblingen – SG Siemens Karlsruhe   4 : 0

Viertelfinale:

SV Böblingen – IBM Klub   1 : 0

Halbfinale:

SV Böblingen – TSV Plattenhardt   0 : 5

Spiel um Platz 3:

SV Böblingen – FV Löchgau   2 : 2  (4 : 6 nach Neunmeter Schießen)