“[…] und in diesen Einheiten durften die Spieler wieder mit allen Freiheiten spielen und wieder Fehler machen. Die Trainer haben sie korrigiert und wieder durften die Spieler damit jonglieren. Lasst die Kinder und Jugendlichen passen, dribbeln, tricksen und mit ihrer eigenen unbekümmerten Freiheit eine gute Spielintelligenz entwickeln. Und wenn dann ein Punkt zur Meisterschaft fehlt, dann fehlt er halt – die Zukunft ins wichtig!”

Huub Stevens, ehemals FC Schalke 04