vorsichtige Ziele: Mit jungem Team erstmal an die Liga gewöhnen

Evelyn Klumpp setzt vorsichtige Ziele: Mit jungem Team erstmal an die Liga gewöhnen TB Sieben Teams, ein Neuling und die große Frage, wer die Nachfolge der SV Böblingen als Aufsteiger in die Frauenfußball-Regionenliga übernimmt: Nachdem der VfL Herrenberg II in der Vorsaison den Aufstieg verpasste, geht die Elf von Betreuerin Jasmin Kloss als klarer Favorit […]

Lesen Sie weiter

WFV-Pokal der Frauen

SV Böblingen – SV Eutingen 0:3 (0:2): „Ich bin der Mannschaft nicht böse. Ehrlich gesagt, habe ich über weite Strecken keinen Klassenunterschied gemerkt“, fasste SVB-Trainerin Antonella Monopoli die Erstrunden-Niederlage gegen Eutingen zusammen. Bei sommerlichen Temperaturen zeigten beide Teams, dass es das erste Pflichtspiel der Saison war: Abstimmungsprobleme, Fehlpässe und wenige klare Aktionen hüben wir drüben. […]

Lesen Sie weiter

Ein schlechter Start für die SVB Frauen

SV Böblingen – SG Hopfau/Glatten 1:6 (0:3): „Ein hartes, aber auch ernüchterndes Ergebnis.“ So fasste SVB-Trainerin Antonella Monopoli die Lehrstunde ihrer Mannschaft daheim gegen die SG Hopfau/Glatten zusammen. Bei der 1:6-Heimpleite war der Neuling in allen Belangen chancenlos. „Die schlechte Saisonvorbereitung mit der geringen Beteiligung hat uns das Genick gebrochen. Wir sind noch nicht da, […]

Lesen Sie weiter

Frauen-Regionenliga steht in den Startlöchern

KREIS BÖBLINGEN. Ab Samstag rollt der Ball auch wieder in der Frauen-Fußball-Regionenliga, Staffel IV. Während die SGM Grafenau/Weil der Stadt und Aufsteiger SV Böblingen oben angreifen wollen, geht es für den SV Nufringen auch in dieser Saison wieder um den Klassenerhalt. Die SV Böblingen ist nach dem souveränen Durchmarsch in der Bezirksliga zurück in der […]

Lesen Sie weiter

Teilnahme der SVB Frauen beim Erdinger Meistercup endete im Achtelfinale

Ähnliche Personalsorgen, jedoch weniger Grund zur Freude hatte die SV Böblingen. In der Vierer-Gruppe gegen Landesligist Jebenhausen, den späteren Turniersieger Derendingen und den 1. FC Normannia Gmünd aus der Regionenliga reichte es dem Außenseiter nur zu einem Punktgewinn gegen Gmünd. Ohne vier Stammkräfte, unter anderem fehlten Kapitänin Büsra Ceylan und Celine Kröger (Bänderriss), zog die […]

Lesen Sie weiter

Frauen der SV Böblingen haben sich fürs Finale im Erdinger-Meister-Cup am Samstag in Berghülen qualifiziert

Erst im Endspiel ist Endstation für die Frauen der SV Böblingen – 0:1 Ebenfalls in Betzingen am Start waren die frischgebackenen Bezirksliga-Meister-Spielerinnen der SV Böblingen. Nach einem „Patzer“ in der Vorrunde, wie es SVB-Trainerin Mariam Schreiber beschrieb, als ihr Team 0:1 gegen den TB Ruit verlor, gewann die Böblinger Mannschaft die restlichen drei Gruppenspiele souverän. […]

Lesen Sie weiter

Celine Kröger ist beim 4:1 der SV Böblingen einfach nicht zu halten

Fußball: Frauen der SV Böblingen krönen sich mit 4:1 gegen SG Grafenau/Weil der Stadt in Aidlingen erneut zum Bezirkspokalsieger Die Fußballfrauen der SV Böblingen haben ihren Titel als Bezirkspokalsieger verteidigt. Der Sieg gegen den künftigen Ligakonkurrenten SG Grafenau/Weil der Stadt fiel mit 4:1 deutlicher aus, als die Partie lange Zeit war. Wermutstropfen im Freudenkelch waren […]

Lesen Sie weiter

Frauen-Bezirkspokal : Finale

Frauen-Bezirkspokal Böblingen/Calw, Finale SG Grafenau/Weil der Stadt – SV Böblingen (Donnerstag, 10.30 Uhr, Aidlingen)   Beide Mannschaften haben noch eine Rechnung offen Bezirkspokalfinale der Frauen am Mittwoch mit SV Böblingen und SGM Grafenau/Weil der Stadt in Aidlingen Artikel vom 29. Mai 2019 – 07:02 Von Christian von Ahsen (krzbb.de) Vor dem Bezirkspokal-Finale der Fußballfrauen auf […]

Lesen Sie weiter

Frauen I & II

SGM Neubulach/Berneck-Zwerenberg II – SV Böblingen I 0:3-Wertung: Kampflos konnte die SVB den nächsten Dreier in der Bezirksliga einfahren. Da der Gegner keine Mannschaft zusammenbekam, konnte der Tabellenführer seine Spielerinnen für das Bezirkspokalfinale am Donnerstag gegen Grafenau/Weil der Stadt schonen. SGM Weil/Schönaich – SV Böblingen II 2:2 (1:0): „So etwas habe ich noch nicht erlebt! […]

Lesen Sie weiter