Hier finden Sie die nächsten Spiele der U10a—->

 


Vorschau

DatumSpiel/Turnier/LVUhrzeitSpielplan
6. Oktober 2018LV in HeidenheimBeginn 14.30 Uhr1. FC Heidenheim 1846 _ Spielpan U11
13. Oktober 20185. Punktspiel
U10a - SV Magstadt
Beginn 12.45 UhrFussball.de
28. Oktober 2018LV in HeidenheimBeginn 14.30 Uhr20181028_Spielplan Leistungsvergleich U10_FCH

 

3. Oktober 2018

U10 Qualifiziert sich souverän und überzeugend für den 1. Schwabentransport Hallencup 2018

Überzeugend präsentierte sich die U10 auf dem sehr gut organisierten Quali-Turnier in Echterdingen zum 1. Schwabentransport Hallencup 2018.
In der Vorrundegruppe C durfte sich man mit den starken Teams vom SV Vaihingen, Reutlinger Juniors, Leonberg/Eltingen und unseren Freunden von der TSG Balingen messen.

Die Vorrunde konnte souverän mit 10 Punkten / 7:0 Tore gemeistert werden und wurde mit einem souveränen 1. Platz abgeschlossen.

SVB – SV Vaihingen 3:0
SVB – TSG Balingen 1:0
SVB – Reutlinger Juniors 0:0
SVB – Leonberg/Eltingen 3:0

In der Zwischenrunde hatte man es mit jeweils dem erst –und zweitplatzierten aus Gruppe A und B zu tun.
Das erste Zwischenrundenspiel gegen den VFL Sindelfingen wurde nach Belieben dominiert. Die SVB verlagerte Ihr Spiel gekonnt in die Hälfte der Sindelfinger und liess auf das 1:0 nicht lange auf sich warten. Sindelfingen kam einmal durch einen langen Abschlag in Nähe des Böblinger Strafraums.
Die kleinen SVB Jungs erspielten sich eine Tormöglichkeit nach der anderen und durften sich mit 5 überragend herausgespielten Toren mit dem verdienten 5:0 Sieg belohnen.
Im zweiten Zwischenrundenspiel durften wir gegen die bis dahin stark aufspielenden und sympathische Echterdinger Jungs ran.
Auch in diesem Spiel zeigten sich unsere blauen von Ihrer besten Seite und gewannen verdient mit 2:0.

Die Zwischenrunde wurde mit 6 Punkten / 7:0 Tore als erster abgeschlossen. Der Sieger aus dem Finalspiel qualifiziert sich für das Bundesligaturnier.

Im Finale traf man einen alten Bekanten, kein geringerer als die starken Jungs vom VFB Neckarrems.
Die Neckarremser Jungs spielten bis dato groß und ebenfalls souverän auf.

Das Finalspiel dauerte nicht wie in den bisherigen Spielen 11 min. sondern wurde mit einer Spielzeit von 15 Spielminuten ausgetragen.
Die SVB Jungs wollten sich die Gelegenheit nicht nehmen lassen und setzen den VFB von Beginn an unter Druck. Die SVB dominierte nach Belieben das Spiel und war in Sachen Handlung, Geschwindigkeit und Ballfertigkeit dem VFB deutlich überlegen. Demzufolge dauerte es nicht lange mit der 1:0 Führung. Neckarrems wollte sich nicht kampflos geschlagen geben und versuchte etwas mehr Druck auf die Böblinger Mannschaft aus zu üben, was ihnen auch gelang. Jedoch merkte man  unseren Jungs an, dass sie sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen wollten, drehten die letzte 8 min. noch mal auf und belohnten sich mit herrlich herausgespielten Toren zum hoch verdienten 3:0 Turniersieg.

Vielen Dank an Poli, dem TV Echterdingen und deren Eltern für die Einladung sowie für das sehr gut organsierte Turnier.

Es spielten;
Aris, Leonardo, Renato, Mischa, Scott, Lasse, Yannik, Lennox, Dominik, Daymen und Anis


 

28. September 2018
Derby Sieg im dritten Punktspiel gegen die U11 aus Sindelfingen

Im dritten Punktspiel hatten unseren kleinen Blauen mit der Top Mannschaft von Sindelfingen U11 zu tun. Die Sindelfinger U11 ist überregional gesehen mit das Beste was der 2008er Jahrgang zu bieten hat. Man durfte gespannt sein wie sich unsere u10 präsentieren würde.

Von Beginn an nahmen unsere kleinen 2009er das Spiel in die Hand, setzten bereits in der Anfangsphase die Sindelfinger unter Druck. Sindelfingen wurde einzig mittels Standardsituationen, welche es durchaus in sich hatten, brandgefährlich vor dem Böblinger Gehäuse.
In der 13 min., nach einem sehenswerten Spielzug über Scott und Anis, setzte sich Mischa durch und erzielte die, bis dato längst überfällige und verdiente, 1:0 Führung.
Die SVB überzeugt auf ganzer Linie und belohnte sich für ihre überlegte Spielweise in der 23. Spielminute, nach gelungenem Alleingang, durch Mischa, mit dem 2:0. Dies war auch gleich der Halbzeitstand.

Wer nun dachte, dass unserer kleinen Blauen im zweiten Durchgang nachlassen würden, wurden eindrucksvoll eines Besseren belehrt.
Die SVB begann wie sie aufgehört hatte. Nach überragendem Spielaufbau der Hintermannschaft über unser Mittelfeld, mit einem Pass in die Tiefe, wurden die Sindelfinger mit 5 Spielzügen überwunden, so dass unser Dome endlich seine tolle Leistung mit dem 3:0 in der 27. min. belohnen durfte.

Es folge ein Angriff nach dem anderen gegen mittlerweile überforderten Sindelfinger, einzig dem überragenden Sindelfinger Torspieler war es zu verdanken, dass der Spielstand nicht schon deutlich höher war. Es dauerte bis zur 47 . Spielminute ehe Scott das längst fällige 4:0 markierte.
Unmittelbar vor Spielende, nutzte Sindelfingen im Gegenzug eine Unachtsamkeit der Böblinger Mannschaft noch zum 1:4 Endstand.

 

Es spielten;

Aris, Leonardo, Renato, Mischa, Scott, Lasse, Yannik, Lennox, Dominik, Daymen und Anis


Ergebnisse

8. September 2018true colors Kids-Cup1. Bayern München
2. Jahn Regensburg
3. FC Hard U11
4. KSC
5. SV Böblingen
15. September 2018LV in Hirrlingen1. FC Augsburg
2. SV Böblingen
3. SV Walddorf
4. SSV Ulm
5. SSV Reutlingen
6. FSV Waiblingen
7. SV Hirrlingen
17. September 20181. Punktspiel
TSV Darmsheim - U10a
1:9
21. September 20182. Punktspiel
U10a - SpVgg Holzgerlingen
7:1
22. September 2018LV in Heidenheim1. SV Böblingen
2. FC Heidenheim
3. FV Ravensburg
4. Rot am See/Brettheim
23. September 2018LV in Eislingen1. Sindelfingen
2. Stuttgarter Kickers
3. SSV Ulm
4. SV Böblingen
28. September 20183. Punktspiel
U10a - VfL Sindelfingen (U11)
4:1
3. Oktober 2018Qualiturnier Schwabentransport Hallencup1. Platz