SV Böblingen U17 vs SGV Freiberg U17

vs
19. März 2016
Spielstand: 1 - 1

Spielbericht

SV Böblingen U17 – SGV Freiberg U17 1:1 (1:0)
WfV B-Junioren Verbandsstaffel Nord
19. März 2016

Zum Spitzenspiel in der WfV B-Junioren Verbandsstaffel Nord traf man sich im Stadion der SV Böblingen: Der Tabellenzweite kam.

In der ersten Halbzeit zeigte die U17 der SVB alles, was sie kann und zu einem Spitzenteam der Verbandsstaffel macht, und leider auch, was sie nicht kann bzw. was ihr zur absoluten Spitze fehlt.

Taktisch gut eingestellt, machte die U17 der SVB die Räume in der eigenen Hälfte eng und überließ den Spielaufbau in deren eigenen Hälfte der SGV Freiberg. Der Gegner kam damit nicht zurecht, hatte keine Ideen und versuchte, aggressiv dagegen zu halten. Durch ihr schnelles Angriffsspiel spielte sich die U17 der SVB, wie fast in jedem Spiel, mehr als genügend Torchancen heraus. Doch leider fehlt der Mannschaft ein abgezockter Mittelstürmer oder Knipser mit Torgarantie. Daher stand es zur Halbzeit leider nur 1:0 statt 4:0. Nahezu jeder Offensivspieler der SVB hätte ein Tor machen müssen.

Daher kam es in Halbzeit 2, wie es kommen musste. Den unangenehm und hart spielenden Freibergern gelang der Ausgleich, indem gleich die erste gute Torchance genutzt wurde. Der Spielfluss der SVB war dahin. Es wurden acht gelbe Karten verteilt, und vier Zeitstrafen wurden verhängt. Trotzdem spielte sich die SVB weitere Torchancen heraus. Aber auch eine 6:2 Kontersituation konnte nicht ausgespielt und genutzt werden.

Jetzt gilts in den nächsten Wochen dran zu bleiben.

Aufstellung

2. Philipp Horny
7. Andre SimaoTor
8. Danijel-Niko Zugac
10. Robin Volz
11. Maurice Grözinger
12. Labinot Dodolli
19. Kelvin Macey
20. Marc Hetzel
22. Claudius Horsch
23. Philip Matz
5. Maxim Schaffert

Auswechslungen

3. Albion MaliqiWechsel12
4. Aleks MilovanovicWechsel5