SGM 1.FC 004 Omonia Vaihingen vs SVB U11w

vs
9. Mai 2015
Spielstand: 2 - 7

Spielbericht

E-Juniorinnen gewinnen ungeschlagen die Meisterschaft der Kreisstaffel

Beim letzten Spiel der Kreisstaffel am 09.05.2015 mussten die Böblinger E-Mädchen gegen die Mannschaft von der SGM 1. FC LL 04 Omonia Vaihingen antreten. Voller Elan starteten die Spielerinnen durch und schon in den ersten Minuten konnten Hannah Ehrlich zwei Treffer erzielen. Aber die Gastgeberinnen hielten gut dagegen, so dass die Böblinger Abwehr gefragt war. Sofia Silva Moita legte dann in der 12. Minute das 0:3 nach. Die Gegnerinnen ließen sich aber auch dadurch nicht entmutigen, sondern erkämpften sich mehrere Chancen und verkürzten innerhalb von 10 Minuten auf 2:3, was sie mit lautem Jubel feierten. Nach mehreren Angriffen über die linke Seite, bei denen sich Alia Melissopoulou im Mittelfeld sehr stark zeigte, konnte dann Svenja Jörg das nächste Tor zum 2:4 Halbzeitstand erzielen.
Die zweite Halbzeit wurde dann von den SVB Mädels dominiert. Sofia traf zweimal ins gegnerische Tor und Svenja Jörg erzielte mit ihrem 18. Saisontor den letzten Treffer der Partie zum 2:7 Endstand.
In den letzten Minuten hatte Dinah Bräuer noch beinahe ein 8. Tor nachlegen können, scheiterte dann aber an der guten Torspielerin aus Vaihingen.

Jede Spielerin der Mannschaft hat diese Saison gekämpft und ihr Bestes gegeben, ob im Tor, in der Abwehr, dem Mittelfeld oder im Sturm. Eifrig haben alle unter Anleitung von Siggi Jörg und Selcuk Melissopoulou trainiert, um dann im Wettkampf ihr Können zu zeigen.
Durch diesen Sieg haben die E-Juniorinnen die Meisterschaft der Kreisstaffel gewinnen können, nach fünf Siegen, einem Unentschieden und mit einem Torverhältnis von 52:7. Eine tolle Leistung vom ganzen Team!

IMG-20150510-WA0002neu

Aufstellung

Dinah Bräuer
vs
vs TorTor
vs
vs TorTor
Elisa Straub
Anisa Haziri
vs
Sara Schütz

Auswechslungen