SVB U11w vs TSV Weilimdorf

vs
4. Oktober 2014
Spielstand: 22 - 0

Spielbericht

Hoher Sieg beim zweiten Punktspiel der E-Juniorinnen

Beim zweiten Punktspiel gegen die E-Juniorinnen vom TSV Weilimdorf  war unsere  U11 die klar überlegene Mannschaft. Bereits zur Halbzeit lagen die Böblinger Mädels mit 12:0 in Führung und gewannen dann das Spiel souverän mit 22:0. Die Weilimdorfer Mädchen kämpften fair bis zum Schluss und besonders die Torspielerin zeigte einige ganz tolle Paraden auf die Böblinger Angriffe.

Wegen des verlängerten Wochenendes konnten nur 8 Mädels der U11 antreten und erhielten deshalb Verstärkung von Lisa Hecker und Leonie Graber, die trotz ihres Geburtsjahres 2004 bereits in der U13 aufgestellt sind. Für den SVB trafen Svenja Jörg und Sara Schütz je 5 Mal, Lisa Hecker und Perin Mohamed Ali je 4 Mal, Leonie Graber und Elisa Straub je 2 Mal das gegnerische Tor. Außerdem spielten Alia Melissopoulou, Xenia Sezgin, Theodora Lazarevic, die durch gute Verteidigung und durchdachtes Zuspiel zum guten Ergebnis beitrugen, sowie Sophie Lux, die als Torspielerin diesmal einen eher ruhigen Part hatte.

Aufstellung

Theodora Lazarevic
vs TorTorTor
vs
vs TorTorTorTorTor
Elisa StraubTorTor
vs
Sophie Lux
Sara SchützTorTorTorTorTor

Auswechslungen