U8b marschiert durch die wfv – Spieltage.

An 4 wfv – Spieltagen ,16 Siege in 16 Spielen . Damit hätte wohl kaum einer gerechnet zum Start der neuen Saison.

Doch unsere starken „jungen Blauen“ belehrten uns eines besseren. Durch viel Spielwitz , starke Laufbereitschaft , unbändiger Wille und ein kaum zu übertreffender Teamgeist , ließ unser Team , uns Fans in jedem Spiel jubeln. Nicht ein Punkt wurde abgegeben, zur aller Freude , der ständig mitreisenden Fans. Nicht zu unterschätzen ist auch die Tatsache , dass unser Team , durch den konsequenten „Blockwechsel“ den wir in jedem Spiel nutzten , fast allen Spielern die gleiche Spielzeit ermöglichen konnten , was das Gesamtergebnis nochmals hervorhebt.

Nun fängt sich das zusätzliche Training an auszubezahlen , auch wenn noch ein weiter Weg vor uns liegt , den wir aber voller Vorfreude entgegen blicken. Wir sind stolz auf unsere blauen „wilden“. Weiter So !!!

Gespannt Blicken wir nun auf das kommende Wochenende. Da steht unser erstes Hallenturnier in Waiblingen an.

 

Ein besonderes Highlight der vergangenen Tage war unser Mannschaftsausflug in die Wilhelma nach Stuttgart. Und das ganz ohne Eltern , was für viele unserer jungen blauen Kicker auch das erste mal war, ohne Eltern in die Ferne zu reisen ;)

Es war ein toller Tag für unsere Jungs , aber auch für die Trainer und Betreuer.