Einen Tag nach dem tollen Auftritt gegen den SV Magstadt fuhr man früh morgens zu den Kickers nach Pforzheim um sich gegen die Teams vom SSV Reutlingen, Wormatia Worms und den Pforzheimer Kickers zu messen.

Gespielt wurde mit Vor- und Rückrunde bei einer Spielzeit von 15 min.

Das erste Spiel gegen die Jungs von Wormatia Worms ging nach überlegen Spiel 1:1 aus. Wobei die Wormser Jungs ein Missverständnis zur 1:0 Führung nutzten. Das zweite Spiel gegen den starken SSV Reutlingen wurde souverän mit 3:0 gewonnen. Im letzten Vorrunden Spiel gegen Kickers Pforzheim konnten die Böblinger ihre Überlegenheit wieder nicht nutzen und spielten ebenfalls 1:1 Unentschieden.

In der Rückrunde war die SVB wohl nun aufgewacht und konnte das wiederum erste Spiel gegen die Jungs aus Worms mit 6:0 gewinnen.

Auch im zweiten Spiel gegen den SSV Reutlingen konnten unsere kleinen Blauen, trotz 0:1 Rückstand, auf ganzer Linie überzeugen und das  nie gefährdete 2:1 nach Hause bringen.

Das letzte Spiel wurde mit einer „Galavorstellung“ vollendet und konnte mit 8:0 gegen die Pforzheimer Jungs für sich entschieden werden.

  1. SV Böblingen 14 Pkt   21:3 Tore
  2. SSV Reutlingen 7 Pkt
  3. Wormatia Worms 5 Pkt
  4. SV Kickers Pforzheim 4 Pkt

 

Es spielten:

Aris, Leonardo, Renato, Misch, Scott, Lasse, Jannik, Lennox, Domenik, Daymen, Anis, Oliver

 

nächster Termin: LV am 28.10.2018 beim 1.FC Heidenheim

teilnehmende Mannschaften: SV Stuttgarter Kickers, 1. FC Heidenheim und FC Bayern München ( u9 )