Ein Teil der U12 Junioren gelang mit einem 1:0 Arbeitssieg  beim Stadtrivalen in Dagersheim die Vorzeitige Meisterschaft. Nach überzeugender und Dominanter Vorstellung in Halbzeit 1 war das wohl größte Manko die vergebenen Tormöglichkeiten.
Allerdings fanden die SVB Junioren kein Spielerisches Mittel um gegen die „8“ Verteidiger aus Dagersheim ein zählbares Ergebnis heraus zu holen.

Glückliche 2. Halbzeit für Die SVB Junioren

In Halbzeit 2 das gleiche Bild. Die SVB Jungs taten sich schwer durch das gut stehende Abwehrbollwerk zu spielen. Dagersheim setzte ein paar sehr gut geführte Konter, welche durch den wohl besten Akteur der SVB, unserem Torspieler Thomas Riesch vereitelt wurden.
Es dauerte bis zur letzten Minuten ehe Ökkes Tosyali den 0:1 (69.) Siegtreffer erzielte und somit die vorzeitige Meisterschaft perfekt machte. Vom Spielverlauf ein verdienter Sieg, wobei die SVB sich hätte nicht beschwehren dürfen wenn man dieses Spiel verloren hätte.
Die Tabellenführung ist den Jungs vom Silberweg nun im letzten Spiel gegen den GSV Maichingen nun nicht mehr zu nehmen, dennoch möchte man ganz klar das letzte Spiel mit einem Sieg und die Tolle Runde ohne Punktverlust beenden.

Nächstes Spiel SVB – GSV Maichingen um 11:30 Uhr im Silberweg

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die Spieler Nico, Davide, Jonas und Lenny für das aushelfen an dem Spieltag.

Kader:
Thomas, Ökkes, Oli, Jan, Jani, Medo, Marc, Josip, Emrah, Semi, Meti, Nico, Davide, Jonas, Lenny